Das war‘s mal wieder :-(

© www.123Elch.de 

Jedes Jahr ist anders in Schweden - 2017 war es so - Teil 2:

Schweden August 2017 - not as usual

Skuruhatt und Skurugata sind immer eine Reise wert.
Für die Kinder………
Die Hütte hatte ich vor einigen Jahren noch nicht gesehen.
Schöne Aussicht.
Immer wieder faszinierend - diesmal waren wirklich viele Touries da!
Mittags bei Sonnenschein ist‘ s am Schönsten.
Krass!
Schroff!
Auf dem Rückweg: richtige Forstwirtschaft.
Abstecher nach Eksjö - in den Fischerladen - der ist umgezogen.
Das Wetter war die ganze Woche einfach TOP!!! Über 20 C° - nur am Samstag Mittag bis zum Abend Regen.
Die Schicksalsboje an der Untiefe, einem tollen Barschberg im Östra Lägern.
Yxlegrundet! - Vom Seeeinfluss bis hier etwa 2 Kilometer zu paddeln. Zwei Barsche haben wir dort gefangen, auch einen Adler mit Fischbeute gesehen. Und blöde Stubenfliegen belästigten uns hier draußen!
Das ganze noch mal auf dieser Spezialkarte - gut 5 Meter nordöstlich der Boje liegt unser Klappanker, verhakt zwischen großen Steinen !!! Von oben nicht sichtbar !!! Wir mussten das Seil kappen, keine Chance !!!
Ein Rettungsversuch am Samstag brachte keinen Erfolg :-). Das Wasser war zu trübe, wir fanden die Ankerleine nicht mehr.
Das war Schweden 2017 - wieder mal ganz anders - natürlich viel zu kurz - aber wieder toll !