Das war‘s mal wieder :-(

© www.123Elch.de 

Jedes Jahr ist anders in Schweden - 2012 war es so:

Schweden Oktober 2012 as usual

Schweden 2012 - Samstag, 6.10. bis Sonntag, 14.10.2012: - Kanu, drei Jungs, und los gehts. - Wetter: Ganz gut, teilweise Nachtfrost, aber was soll‘s.
Das übliche Bild: Krebsseen mit absterbender Eiche bei schönem Wetter.
Theadralisch: Aggarp.
Zuwachsend: Die lange Wiese im Südosten.
Blick nach rechts.
Hier lag einer! Powerline von Jonsberg aus gesehen.
Andere Richtung.
Nach hinten. Da wo immer die Elche wechseln, wenn keiner schaut.
So was „schönes“ kann nur der Nachbar bauen!
Wir begnügen uns mit diesem „Eifeltower“.
Da ist auch alles viel entspannter drauf!
Das finden auch die Gänse.
Blick nach links.
Mitte.
Mitte - rechts.
Und noch mal am nächsten Morgen mit Rauhreif.
Jetzt ziemlich rechts in „Rauhreif“.
Früh morgens Sonne hinter Nebel - könnte auch abends mit Mond sein.
Szenenwechsel: Schnorchelmüsli, lecker !
Barschzubereitung, oberlecker!
Gemütlich.
Petri Heil!
59,2/3 cm :-)    -    Aus dem Östra Lägern.
Immer diese langweiligen Towerausblicke: Hyltastugan links.
Mitte.
Rechts - alles schön, aber nix da!!!
Beginn der Powerline durch den Wald.
Na guck, da rührt sich endlich was!
Irgendwie doch keine Elche :-).
‘ne schöne Kiefer im Sonnenschein zum Abschluss.
Das obligatorische Sehnsuchtsbild………………..
Und alle Mann wieder gut zu Hause - bis zum nächsten Mal.