Das war der Teil 2 :-)

© www.123Elch.de 

Jedes Jahr ist anders in Schweden - 2011 war es so - Teil 2:

Schweden Oktober 2011 not as usual

Schweden 2011 - mal wieder ganz anders als die Jahre zuvor: - Jagen in Südlappland - da wo meine erste intensive Begegnung mit Schweden vor 31 Jahren begann! - Richtig Schweden wie 1980: In der Gegend um Dorothea - Wilhelmina - Storuman - Asele - Hoting - Lyksele - Zum ersten Mal mit meinem Vater in Schweden - 80-jährig! - Wetter: Unter aller Kanone! Volle Pulle Regen außer Donnerstag und Samstag!!! - Stimmung: Herrlich herzlich !!!
Auch Regenwolken können schön sein! Man gewöhnt sich jedenfalls drann :-((
Blick nach links
Na guck - 'nen bischen Blau sogar :-))
SAKO Kodiak .375H&H Durch Dick und Dünn !!!
Jetzt kommt Leben in die Sache Der Bergungskonvoi rückt an. 3, in Worten drei Elche sind gefallen !!!
Erik hat Kuh und Kalb vorm Elchhund seines Vaters geschossen - 400m Hangaufwärts. Die richtige Aufgabe für Jörgen :-)).
Erik schneidet den Weg frei Im Hintergrund die "Talstation".
Geht nicht - gibts nicht !!!
Wenns kippt - ein beherzter Sprung zur Seite!
OBEN !!! Stolz ? Und ob !!!
Angeschnallt auf dem Schlitten Es geht wieder bergab!
Bergab - 'ne kleine Schneise bleibt zurück.
Allzeit kritischer Blick des Elchhundes !!!
Die Kuh hat nix zu Lachen :-(
UNTEN !!!
Die staunende und feixende Korona.
Angekommen im Camp.
Wieder am Middagsberget - nur noch viel NASSER !!!!!
was könnte es hier schön sein  ...............  mit ein wenig Sonne !
QUATSCHNASS !!!
ZEISS - Warentest :-))
Woher kommt der Wind???
Seifenblasenkunst I
Seifenblasenkunst II
Das typischste Bild dieser Jagdreise :-)) Man beachte das unbeschädigte Schußpflaster auf der Mündung :-))
Hinter jedem Stein könnte ein Bär .... auftauchen.
Irre, hier durch zu stapfen .................
That's Life :-))
Auf dem Knappberget.
Herrlich auch bei miserablem Wetter.
Auch hier Wasserdampfschwaden.
In der Ferne Granliden.
Abends: Sven-Erik, der Messermacher Ich bekomme auch bald eins von ihm!!!